Quelle: BBC

Labour-geführter Stadtrat von Birmingham verlängerte Lizenz für Uber

2020-02-19 Birmingham, England: Ist uns unter anderem vorletzte Woche durch die Lappen gegangen. Nach der vorhergegangenen, hoffnungsfrohen Ankündigung, die Lizenz für Ubers zweitwichtigsten Markt in England solange nicht zu verlängern, bis die Londoner TfL darüber entschieden hat, ob Uber denn nun “fit und proper” sei, ist der von Labour geführte Stadtrat von Birmingham bereits am 9. Februar umgekippt und hat die Lizenz für zunächst zwölf Monate verlängert. Weiter freie Fahrt für Dilettanten. – Uber Birmingham: Taxi app firm has licence renewed (englisch, BBC, “Uber Birmingham: Taxi-App-Firma bekommt Lizenz erneuert”, 10. Februar)

“Uber-Fahrer behaupten Diskriminierung wegen des Londoner Stauplans”

2019-03-01 Staugebühr in London: Independent Workers’ Union of Great Britain (IWGB) will Bürgermeister Sadiq Khan wegen “Diskriminierung” verklagen. Black Cabs von Staugebühr ausgenommen. Also: Was hält Euch davon ab, die offizielle Taxi-Prüfung abzulegen? – Uber drivers claim discrimination over London congestion plan (englisch, BBC, “Uber-Fahrer behaupten Diskriminierung wegen des Londoner Stauplans”)