Grab

Malaysia: Interessante Sammelklage von Taxifahrern

law2021-01-10 Kuala Lumpur, Malaysia: Der Angriff der Glaskachelbefüller läuft weltweit. Mittels ihrer Programmierung und Start-Up Legimitation mit Abermillionen von Geldwert läuft überall eine ähnliche Methodik zur Übernahme des analogen Lebensgeschehens. So geschah es auch in Malaysia zum Nachteil der Taxifahrer. Nun haben sie eine Klage angestrengt, um zu testen, wie “gerecht” sich eigentlich ihr Rechtssystem ihnen gegenüber verhält. Es geht gegen Grab, welches, wie aus dem Autorenbrief von “Malaysiakini” hervorgeht, zunächst aus “Gegenwehr” gegen die imperiale Attacke von Uber entstand. Auch das kennen wir. Eine gewisse Süffisanz des Autors ist unverkennbar, aber lest doch…

“Philippinische Regulierungsbehörde straft Grab für Behinderung der Prüfung nach dem Zusammenschluss ab”

2019-01-25 Ubers imperialistischer Arm auf den Philippinen: Sanktionen und Geldstrafe wegen “Behinderung einer Prüfung zur Verhinderung wettbewerbswidriger Praktiken” gegen “Grab” – Philippine watchdog fines Grab for hindering post-merger audit (englisch, Nikkei Asian Review, “Philippinische Regulierungsbehörde straft Grab für Behinderung der Prüfung nach dem Zusammenschluss ab”)